"Wir formen unseren Körper & unseren Geist täglich neu - durch unseren eigenen Gebrauch!"
"Wir formen unseren Körper & unseren Geist täglich neu - durch unseren eigenen Gebrauch!"

Wie angekündigt, bin ich immer noch am Zeichnen & Gestalten. Schau doch einfach öfter mal hier vorbei. Dann bist du mit mir auf meinem Herzensweg immer am laufenden.

 

Mit HERZENSFRAU Petra Winkler vom Zimmer-Kuchl-Kabinett am Linzer Hauptplatz entwickelt sich mein Herzensbaby 2019 fröhlich weiter. Zu Beginn jeden Monats gibt es ab Februar 2019 eine neue Herzensbotschaft teilweise abgestimmt mit derfarblichen Deko im Geschäft und ein passender Spruch.

GANZ NEU

nun auch meine 3D-Herzensglückwunschkarten mit passendem Kuvert 

 

Diese sind exklusiv erhältlich

im Zimmer-Kuchl-Kabinett am Linzer Hauptplatz

und bei mir persönlich

&

Ab sofort eine kleine Auswahl im BEGEGNUNG IM DORF, Rottenegg

Ab Herbst 2019 auch wieder im AETAS, Walding

 HERZENSBOTSCHAFT AUGUST 2019

HIER FINDEST DU JEDES MONAT EINEN AUSSCHNITT.

BEI MIR IN WALDING UND IM ZIMMER-KUCHL-KABINETT KANNST DU DIE KARTE  ERWERBEN.

Rückblick "Herzprojekt 2018"

Weihnachten 2018 - das Verteilen, das Bewerben, das Nachrüsten, das Zusammenrechnen, das Verpacken, das Stempeln, das Kleben, das Rechnen  - das alles hat nun ein sehr gutes Ende mit viel Freude in meinem Herzen!

 

Von ganzen Herzen danke ich hiermit vielen Mitmenschen, die ihr Herz geöffnet haben, um für mein Herzprojekt zu spenden. Die Resonanz ist und war umwerfend und es ist mir nun möglich sogar 3 Familien damit zu unterstützen - UNGLAUBLICH, ABER WAHR:

 

Einen Teil des Betrags erhielt eine Linzer Familie mit dem seit der Geburt am Herzen erkrankten Daniel, 18 J., für die Unterstützung des täglichen Lebens 

 

Ein anderer Teil ging an eine Familie aus NÖ mit 2 Mädchen, wo es notwendig ist, 2 mobile Defibrilatoren für den Kindergarten und die Schule anzuschaffen. Einer wird dadurch voll finanziert!

 

Der Löwenanteil ging an eine Gramastettner Familie, wo der Vater nach einem Nierenversagen plötzlich gestorben ist und eine Mutter mit 3 Mädchen mit großem Herzschmerz hinterläßt.

 

Alle 3 Spendenempfänger haben sich sehr über die Unterstützung gefreut. Meine Freude darüber ist pure Herznahrung für mich & meine Familie. Die Begegnungen im Laufe meines Projektes in den letzten 2 Monaten haben meine Herzensbildung noch mehr erhöht und war ein wunderbarer Lerneffekt für mein Leben - DANKE!

 

"Kein Weg ist zu weit,

um dort anzukommen, 

wo das Herz zu Hause ist."

 

Ich freue mich sehr, daß meine Herzensbotschaften so guten Anklang finden. Ganz davon abgesehen, daß ja jeder Tag ein Tag der Liebe sein sollte, kommt ja auch wieder ein Valentinstag, ein Muttertag, Geburtstage, Weihnachten usw.

Oder: "Hat eine Herzensbotschaft eigentlich nicht immer Saison?"

Wie alles begann und wieso und warum:

 

Ich habe das ganze Jahr 2018 meiner Kreativität freien Lauf gelassen und alles, was mir Freude bereitete und in Herzform in den Sinn kam,  egal ob häeln, stricken, nähen, mit Draht formen & zeichnen, zu gestalten.

 

Dies war meine Art, das herausfordernde letzte Jahr bei der Begleitung eines Familienmitglieds auf dem Weg der Gesundung zu begleiten, zu meistern.

 

Und jetzt ist mit Unterstützung vieler lieber Menschen um mich herum was einzigartiges entstanden -meine "Herzensbotschaften" - 21 Grußkarten und 3 Weihnachtskarten!

 

Ich freue mich, wenn meine Herzensbotschaften um die Welt gehen, dein Heim oder ein Geschenk schmücken - vor allem aber, wenn ich damit die Herzen von uns allen berühren und einfach einen kleinen Beitrag für mehr Herzlichkeit in unserer Zeit leisten kann!

 

Ganz besonderer Dank gebührt Claudia Ahamer, unserer Zentangle-Lehrerin und Kunsttherapie–Guru, www.finest-arts.at, Gitta Pfarrhofer, Glaskünstlerin und Vollblut–Kreativ–Frau, die die Herrenstrasse in Linz mit Ihrem neuen Laden ab Dezember 2018 bereichert  und meiner Tochter Trixi. Ich danke den 3en besonders, denn ohne Ihnen wären meine "Herzensbotschaften" nicht in dem Tempo entstanden - denn die Idee dafür wurde geboren Ende Oktober nach einer Morgenmeditation -  und vielleicht auch nicht so vielseitig!

 

Zu Weihnachten habe ich den Reinerlös an ein herzkrankes Kind bzw. den Angehörigen in unserer Region gespendet. 

 

Ich danke den vielen herzlichen Spendern!

 

1 Karte  € 1,-- bis € 1,50

1 kleiner Holzständer für 1 Karte € 1,-- bis 2,80

1 Kartenset € 10,-- bis 11,--

mit Deckblatt/Schlußblatt mit Info über mein Projekt und 12 Karten - evtl. als "Kalender" 2019 verwendbar

1 großer Holzständer für mehrere Karten/Kartenset € 4,-- und € 5,--

Diese Preise sind auch 2019 mit meinen laufenden Karten immer noch gültig.

 

Auch 2019 wird wieder ein %-satz meines Reinerlöses gespendet. Falls du dich beteiligen bzw. überweisen möchtest, habe ich dafür folgenden IBAN AT35 1200 0100 2545 1906, ltd.auf mich!l

 

Charity-Yoga am Mo, 3.12.18 von 18:00 bis 19:30 erfreute sich über viele ♥️Menschen, die mein Projekt mit dem Beitrag von 15,- unterstützt haben. Es hat sich alles ums ♥️gedreht, der Verstand blieb draußen! 

Anschließendes gemütliches Beisammensein mit freiwillig mitgebrachten Leckereien & Jeder konnte seine lichterfüllte persönliche Herzensbotschaft mit nach Hause nehmen!

Danke für euer Sein mit mir:

Hier ein kleiner Eindruck der Karten und Ständer:

Die Karten & die Herzprodukte sind bei mir in Walding -  

im Zimmer-Kuchl-Kabinett in Linz 

 ausschließlich Karten im Begegnung im Dorf in Rottenegg &

ab Yogakursbeginn 16.9. im AETAS in Walding

erhältlich! 

" Die schönsten Dinge der Welt

kann man weder sehen noch hören,

man muss sie fühlen."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Doris Aitzetmüller